• Akupunktur – Massage

    Date: 2012.04.18 | Category: außerhalb Kassenleistung | Tags: Akupunkturmassage

    Ziel der Akupunkt-Massage ist es, durch sanften aber gezielten Reiz auf den Meridianen (Energiebahnen) die blockierte Energie im Körper wieder zum Fließen zu bringen und damit die Selbstheilungskräfte anzuregen..

    Die Meridian-Massage kommt aus der asiatischen Medizin und wurde in den 50er Jahren in Europa durch Willy Penzel entdeckt und bekannt gemacht.
    Die Behandlung wird mit einem Metallstäbchen durchgeführt.

    Es gibt 6 Yin- und 6 Yang-Meridiane, die paarig im menschlichen Körper angeordnet sind. Weiterhin 2 übergeordnete Gefäße.
    Auf den Meridianen befinden sich eine Vielzahl von Akupunkturpunkten. Deren Behandlung ist ein wichtiger Teil der Akupunkturmassage, um eine Energieflußstörung (Über- oder Unterfunktion) wieder zu regulieren.

    Besondere Aufmerksamkeit gilt auch den Narben, die den Energiefluß erheblich behindern können.

    Es kann zu Störungen des

    • Bewegunsapparatees
    • Verdauung-, Hormon-, Atmungs-, Kreislaufsystems
    • Stoffwechsels
    • Vegetativums

    kommen.

    Akupunkturmassage kann helfen bei:

    • neurologische und orthopädische Erkrankungen der Wirbelsäule und Extremitätengelenke
    • Kopfschmerzen, Migräne 
    • Trigeminusneuralgie
    • Schulter-Arm-Syndrom
    • Ischialgie Lumbalgieauch 
    • Asthma
    • allgemeine Erkältungskrankheiten
    • chronische und rheumatische Schmerzen

    Sie haben Fragen zu diesem Thema? Dann nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf. Sie können uns anrufen (0821 – 50 80 228), oder Sie nutzen unser Kontaktformular auf dieser Webpräsenz.